haley bennett

Girl on the train

Pendler kennen dieses Szenario nur zu gut: der tägliche Weg zur Arbeit, auf dem man seine Gedanken schweifen lässt.

Besonders im Zug funktioniert dies besonders gut, da man sich nicht einmal auf den Verkehr konzentrieren muss.

So geht es auch Rachel (Emily Blunt), die bei dem täglichen Stop mit ihrem Zug vor einer Wohnsiedlung, in der sie früher selbst mit ihrem damaligen Mann lebte ihre Phantasie spielen lässt.

Girl on the Train - Emily Blunt

Auf ihrem täglichen Weg in die Metropole London sieht sie täglich ein Paar auf seinem Grundstück, dem sie in ihrer Vorstellung Namen gibt und sie in ihrem Fantasiekonstrukt die perfekte Beziehung andichtet.

Weiterlesen