Kunstdokumentation „Michelangelo – Liebe und Tod“

Die wahre Geschichte eines visionären Meisters: Das Universum Filmtheater in Braunschweig zeigt die Kunstdokumentation „Michelangelo – Liebe und Tod“.

MICHELANGELO: LIEBE UND TOD

Basierend auf der Michelangelo-Ausstellung in der National Gallery of London, bietet der Film „Michelangelo – Liebe und Tod“ aus der Reihe „Exhibition on Screen“ einen neuen Blickwinkel auf die Biografie von Michelangelo, der gemeinsam mit Leonardo da Vinci als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance gilt.

„Ich sah einen Engel im Marmor und ich schnitzte, bis ich ihn befreit hatte“ (Michelangelo)

Über sein gesamtes, 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt die Dokumentation „Michelangelo – Liebe und Tod“ das Kinopublikum mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das bewegte Leben des Künstlers und Menschen Michelangelos zu erkunden.

Der Film erforscht Michelangelos Persönlichkeit und dessen Beziehung zu seinen Zeitgenossen. Durch Expertenmeinungen und Michelangelos eigene Worte ermöglicht der Film eine unbekannte neue Perspektive auf einen fesselnden Menschen, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt.

Die vierte Staffel der erfolgreichen Kunstdokumentarfilmserie „Exhibition on Screen“ gewährt in hochauflösenden Filmaufnahmen exklusive Blicke hinter die Kulissen der großen Museen dieser Welt und präsentiert große Kunstwerke und Künstler in neuem Licht.

Trailer „Michelangelo – Liebe und Tod“

Das Universum Filmtheater zeigt den Film im Rahmen der DOK am Montag-Reihe.
Der Eintritt beträgt 8,50€ (ermäßigt 7,50€).
Karten sind ab sofort an der Kinokasse oder online unter www.universum-filmtheater.de erhältlich.

Der Film wird am Montag, den 26. Juni 2017 um 19:00 Uhr und Sonntag, den 2.Juli 2017 um 11:15 Uhr im Universum Filmtheater gezeigt.

Gut zu wissen

Für Dokumentarfilmfans gibt es die kostengünstige DOK-Abo-Card für 70 Euro. Die Karte ist nur gültig für DOK-Filme, ist übertragbar und ermöglicht den Besuch von 10 Filmen für jeweils nur 7,00€.

Webseite: exhibitiononscreen.com
„Exhibition on Screen: Michelangelo – Liebe und Tod”
Regie: David Bickerstaff, GB 2017, 90 Min., o.A., OmU